Julian Draxler verdient bei PSG deutlich weniger als kolportiert. Wie sehr das Image des Deutschen durch seine Eskapaden in Wolfsburg gelitten hat, verdeutlicht eine Klausel, die „prime d‘ethique“. Tragen ihre kinder trikot Fans werden Mitleid.

Hinzu kommt eine Erfolgsprämie für die Champions League: Triumphiert PSG in der Königsklasse, wandern allein dafür satte 300.000 Euro auf das Konto des 23-Jährigen. Wegen ihres fußballtrikot Paris Saint-Germain, können eine Menge Fans anziehen, um das Spiel zu sehen. In der heimischen Ligue 1 bestritt der Rechtsfuß bereits 23 Partien für PSG und war zweimal erfolgreich. In der Hinserie gelangen dem 23-Jährigen im Edinson Cavani trikot des VfL Wolfsburg nur zwei Assists in 14 Pflichtspielen.

 

Zieht es den ehemaligen Flügelflitzer der Königlichen nach nur einem halben Jahr bereits wieder zu einem neuen Klub. Bei PSG kommt er nämlich nicht zum Zug. fußball trikotsatz nur tragen, um die Szene wird Sinn machen.